Urlaubstipps: Der perfekte Tag am Strand

22nd Jul 2015 / By justfabde

Lange hat der Sommer auf sich warten lassen. Jetzt ist er da und startet richtig durch. Auch wenn die Wettervorhersage einen Sommer mit blauem Himmel und dauerhaftem Sonnenschein vorher sagt, zieht es doch viele von uns in die Ferne. Aus dem einfachen Grund, dass wir Sommer mit Strand verbinden. Passend zu diesem Thema, verrate ich Euch vier Tipps, wie Ihr einen Tag am Strand noch besser genießen könnt.

1. STILL AVAILABLE

Unser Handy ist unser treuster Begleiter, natürlich auch an den Strand. Um es vor Sand, Wasser oder Lotion zu schützen, habe ich folgenden “Hack” für Euch. Ihr verschließt Euer Handy in Zipperbeutel, die es u.a. bei dm oder Rossmann gibt. Wenn Ihr das Mini-Format auswählt, dann passt Euer Handy genau in den Beutel. Der Clou ist, dass Ihr trotz der Folie Euer Touchscreen verwenden könnt. Ich war selbst überrascht, also probiert es aus!

1 Iphone

2. POWDER ME

Babypuder ist ein Allrounder. Längst wird das Puder nicht mehr nur als Schutz für den Babypopo von Kleinkindern benutzt. Es gibt mitterweile zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Eine davon ist perfekt für den Strand geeignet. Wenn Ihr nach dem Schwimmen Sand an den Beinen, Armen oder Händen kleben habt, dann streut einfach Babypuder darüber. Dieses entzieht Feuchtigkeit und Ihr seid den Sand nach ein paar Sekunden wieder los.

2 Babypuder

3. SAFE ON THE BEACH

Ihr wollt Euren Geldbeutel nicht mit an den Strand nehmen? Oder sucht ein Versteck für Euer Handy oder Hotelkarte? Dann habe ich hier die Lösung: Nimmt eine leere und saubere Shampoo,-, Duschgel,- oder Sonnenschutzflasche und schneidet oben die Hälfte der Kappe ab. Dann legt Ihr Euer Handy, Geldscheine…etc. hinein und den Deckel schraubt Ihr wieder drauf. Das Versteck könnt Ihr beruhigt auf dem Strandtuch liegen lassen, keiner kommt darauf in Eurer Sonnencreme nach Wertsachen zu suchen.

3 Geheimversteck

4. ICE ICE BABY

Das wichtigste kommt zum Schluss und zwar, Wasser. Da wir am Strand viel schwitzen und dadurch Flüssigkeit verlieren, sollten wir Wasser immer griffbereit haben. Anstatt eine Flasche aus dem Kühlschrank mitzunehmen, sollten wir lieber eine gefrorene Wasserflasche einpacken. Was ist aber, wenn wir am Strand ankommen und gleich Durst haben und das Wasser noch komplett gefroren ist? Ganz einfach, gefriert nur die Hälfte der Flasche mit Wasser. Die andere Hälfte füllt Ihr mit Wasser auf, bevor Ihr los zum Strand geht.

4 Wasser

Leave a Comment
  • Editor's Picks
    • Die perfekte Frisur für Weihnachten & Silvester!
      Funkeln & Glitzern – die Weihnachtszeit rückt näher! Und mit ihr tolle Feiertage wie Heilig Abend, Silvester und jede Menge Weihnachtsfeiern. Zu Deinem perfekten, festlichen Outfit gehört natürlich auch die richtige Frisur. Weil wir aber in der hektischen Vorweihnachtszeit auf ewiges kämmen, stylen und flechten wenig Lust haben, stellen wir Dir hiermit eine super schöne… Read More
      9. Nov 2016
    • Autumn Hues – die Farben des Herbstes
      Die kommende Saison sorgt für wunderhübsche Hingucker in Rot, Grün und Erdtönen. Dieses Jahr werden wir tatsächlich versuchen ein wenig öfter in den Farbtopf zu greifen und die schwarze Duster Coat doch etwas öfter mal im Schrank zu lassen. Wir zeigen wie und warum uns genau das diesen Herbst so leicht fallen wird. REDS Warme… Read More
      27. Sep 2016
    • JustFab feiert National Bootie Day! Das große Bootie-Horoskop
      Die Sterne haben uns geflüstert: Booties sind die Stars der Saison! Um unter all den traumhaften Must-haves Dein perfektes Modell zu finden, und weil wir #NationalBootieDay feiern, haben wir uns etwas ganz Besonderes überlegt: Wagen wir einen Blick in Deine Zukunft! Denn so finden wir genau die Stiefeletten, die perfekt zu Dir, Deinem Style und… Read More
      14. Sep 2016
    Related Posts